Freda von der Decken

Tierarztpraxis für Naturheilkunde

 

 

 

 

Ich bin Tierärztin und therapiere meine Patienten (Groß- und Kleintiere) hauptsächlich mit alternativen Heilverfahren. Meine Behandlungen beinhalten meistens eine Kombination aus klassischer Homöopathie und Phytotherapie. Diese beiden Therapie-formen ergänzen sich sehr gut, da die Selbstheilungs-kräfte des Organismus zum einen aktiviert werden durch ein individuell ausgewähltes homöopathisches Arzneimittel und zusätzlich optimale Arbeitsbedingungen für das Immun-system geschaffen werden durch die vielfältigen Wirkstoffe der Heilpflanzen.

 

 

 

 

Die körpereigenen Selbstheilungs-kräfte und das Immunsystem haben sich im Laufe der Evolution bis zu einem faszinierenden Grad an Perfektion entwickelt.

 

Daher sollte es vorrangiges Ziel einer Therapie sein, diese Kräfte im Falle einer Störung (Krankheit) zu aktivieren und gleichzeitig beste immunologische Voraussetzungen im gesamten Organismus zu schaffen, damit wirkliche und dauerhafte Heilung eintreten kann.

 

 


Naturkundliche Tierbehandlung

Der Vorteil einer naturheilkundlichen Therapie ist neben der guten Verträglichkeit der eingesetzten Arzneimittel vor allem die nachhaltige Wirkung. 

Der Organismus geht insgesamt gestärkt aus der Therapie hervor, das Immunsystem und der Stoffwechsel können wieder ins Gleichgewicht gebracht und die körpereigenen Abwehrmechanismen wiederhergestellt werden.

Homöopathie und Phytotherapie sind im Grunde bei jeder Erkrankung unserer Tiere erfolgreich einsetzbar, sowohl bei den Rindern und Pferden als auch bei den Kleintieren.


Kontakt

 

 

 

Freda von der Decken

Tierarztpraxis für Naturheilkunde

 

Ritterhausen 2

21730 Balje

Telefon: 0151 - 561 391 44

praxis@tierarzt-decken.de

www.tierarzt-decken.de


Werden Sie Mitglied!

Telefon: 04770 / 13 44

             0178 / 96 91 40

 

 

Folgen Sie uns!

Verpassen Sie nichts!

Registrieren Sie sich hier um unsere aktuellen Newsletter zu erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.